Nationalfeiertagsreise 2014 Tag 1

Sie befinden sich hier:||Nationalfeiertagsreise 2014 Tag 1

Nationalfeiertagsreise 2014 Tag 1

Ankunft in Bergen

Heute empfängt Nils die Reiseteilnehmer unserer Nationalfeiertagsreise 2014.

Traditionell starten unsere Gruppenreisen mit Einschiffung in Bergen mit einer Übernachtung in Bergen. Zum einen ist Bergen so sehenswert, dass sich allein deswegen die Übernachtung schon lohnen würde, zum anderen beginnen unsere begleiteten Gruppenreisen stets mit einem gemeinsamen Abendessen zum ersten Kennenlernen.

Ein König in   New York   Bergen

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden. Heute ist ein Ausnahmetag in Bergen. Die Sonne lacht, 16° und da das so selten ist, hat sich der König zu einem Angelbesuch in Bergen entschieden. Am See in der Innenstadt findet ein großes Fest der Anglervereinigung statt, dessen Schirmherr der König ist.

Die Ausflüge unserer Gäste

Während der bereits gestern in Bergen angekommene Teil der Gäste einen Ausflug zum höchsten Bergener Berg, dem Ulrikken, unternommen hat, nahm ich die restlichen Teilnehmer am Flughafen Flesland in Empfang. Nach Bezug der Zimmer trafen wir uns mit Hildegard, der bergener Stadtführerin. In den folgenden zwei Stunden zeigte sie uns das alte Hanseviertel und wir spazierten durch die Fußgängerzone. Vorbei an dem Denkmal des begnadeten Geigers Ole Bull und weiter zu einem kleinen, sehr bekannten Bergenser, Edvard Grieg.

Das traditionelle, gemeinsame Abendessen

Die Füße durften nur kurze Zeit pausieren, denn der Magen verlangte nach seinem Recht. Alle Gäste folgten bereitwillig unserer Einladung zum Essen in die Holbergstuen, einem der sehr guten Restaurants in Bergen.

Die Entscheidung zu Klippfisk oder einem guten Steak viel vielen nicht leicht, aber letztendlich war ein jeder mit seiner / ihrer Wahl sehr zufrieden. Nach warmem Apfelkuchen und einer Tasse Kaffee ging es zu Fuß zur Talstation der fløibahn. Die fast 100 Jahre alte Bahn (ständig modernisiert) führt auf die 320 Meter hoch gelegene Aussichtsplattform, insbesondere heute mit grandiosem Panorama. Finden sie die MS Nordkapp am HURTIGRUTEN-Kai?

Die Nachtarbeiter von Rautenberg Reisen

So, nun ist es fast Mitternacht geworden und ich muss ins Bett. Morgen haben wir ein volles Tagesprogramm Norway in a Nutshell (mit Flåm–Bahn) und da sollte ich halbwegs fit sein.

Schauen sie doch morgen wieder vorbei – ich freue mich darauf!

Von | 2018-05-22T21:12:32+00:00 20.05.2014|Nationalfeiertagsreise 2014|

About the Author:

Sandra Brandes
Velkommen! Seit 1992 bin ich in der Touristik tätig, wobei der Schwerpunkt heute auf den Reisen mit und entlang der Hurtigruten liegt. Nachdem ich selbst eine unserer Gruppen von Bergen über Kirkenes und zurück nach Trondheim begleiten durfte, bin ich ein Fan der Postschiffreisen und möchte auch Sie an meinen Enthusiasmus teilhaben lassen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück